Detailseite

01.06.2017

Der Bundesverband autismus Deutschland e.V. dankt allen, die sich an der Fragebogenaktion zur schulischen Situation beteilgt haben. Im Zeitraum 15.09.2016  bis 17.10.2016 wurde eine Stichprobe erhoben.

autismus Deutschland e.V. hatte am 20.05.2014 Forderungen zur inklusiven Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit Autismus unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklung in den Bundesländern vorgelegt, abrufbar unter www.autismus.de/fileadmin/RECHT_UND_GESELLSCHAFT/StellungnahmeInklusiveBeschulung20_05_2014.pdf

Mittels der im September/Oktober 2016 durchgeführten Fragebogenaktion und dem Ergebnis der Stichprobe konnten diese Forderungen auf den Prüfstand gestellt, erweitert und neu formuliert werden. Das Ergebnis ist hier veröffentlicht.

Des Weiteren hat autismus Deutschland aus aktuellem Anlass eine Stellungnahme zur Reform der Lehrerbildung in Hamburg abgegeben. Weitere Stellungnahmen anderer Verbände und Institutionen finden Sie unter
www.zlh-hamburg.de/entwicklungsvorhaben/reform-der-lehrerbildung-hh/stellungnahmen-zur-reform-der-lehrerbildung.html

 

 

 

Zurück zum Newsarchiv