Kurs-Nr: 2018-37 - Beschäftigung / Arbeit

Menschen mit Autismus auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt - Möglichkeiten einer inklusiven Tätigkeit

für Angehörige und Fachkräfte
Ort: Berlin
Datum: 20.10.2018
Zeit: Sa. 9.30 - 17.00 Uhr
Dozenten: Prof. Dr. Matthias Dalferth, Hochschule Regensburg
Inhalt:

Nach Art.27 der UN-Behindertenrechtskonvention haben Menschen mit Behinderungen das Recht auf die Möglichkeit, einer inklusiven Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Im Verlauf dieser Fortbildung werden Rahmenbedingungen und Voraussetzungen erörtert, die hierfür erforderlich sind. Unter Bezugnahme auf die Erkenntnisse aus mehreren Modellprojekten und internationale Erfahrungen stehen folgende Themenstellungen im Vordergrund:

- Ausbildung und berufliche Bildung

- Gestaltung von Übergängen Schule - Ausbildung - Beruf

- Inklusive Tätigkeiten in teilgeschützten und kompetitiven Bereichen

- Durchführung von Assessmentmaßnahmen und berufliche Platzierung

- Arbeitsplatzgestaltung, Tagesstrukturierung und Modifikation der Rahmenbedingungen

- Unterweisungsstrategien

- Personelle Unterstützung am Arbeitsplatz, Job Coaching

- Paten- und Mentoren-Modelle

- Initiativen und Modelle der beruflichen Teilhabe

- Strategien zur Gewinnung von Arbeitsplätzen

Anmeldung: bis 20.09.2018
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 170 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 200 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken