Kurs-Nr: 2019-MZ1 - Herausforderndes Verhalten / Krisen

Herausforderndes Verhalten

Für Fachkräfte
Ort: Frankfurt/M.
Datum: 15.01.2019 bis 18.01.2019
Zeit: (Di.-Fr.) 9.30 - 17.00 Uhr
Dozenten: Dr. Tobias Leppert, Diplom-Psychologe
Inhalt:

Herausfordernde Verhaltensweisen kommen bei ca. der Hälfte der Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung vor. Sie fordern heraus, zwingen zum Handeln und bringen die Betroffenen selber und ebenso die Bezugspersonen wie Eltern, Pädagogen und Therapeuten regelmäßig an Ihre Grenzen.

Im Seminar wird an diesen Hauptfragestellungen gearbeitet:

  • Wie kann man herausfordernde Verhaltensweisen (HV) bei Menschen mit Autismus einordnen? 
  • Wie kann man HV systematisch analysieren und deren Funktion verstehen?
  • Wie kann man bei HV wirksam handeln?
  • Welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten?

Im Verlauf des Seminars können die Teilnehmer die Seminarinhalte Schritt für Schritt auf einen eigenen Klienten mit herausfordernden Verhalten anwenden.

Anmeldung: bis 16.12.2018
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 560 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 660 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 760 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken