Kurs-Nr: 2019-26 - Methoden

Frühförderung nach dem Early Start Denver Model (ESDM)

vorwiegend für Fachkräfte
Ort: Berlin
Datum: 14.09.2019
Zeit: Sa. 9.30 - 17.00 Uhr
Dozenten: Barbara Rittmann, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
Inhalt:

Das Early Start Denver Model (ESDM) ist ein neues, in den USA entwickeltes Frühtherapiemodell, das zurzeit bei vielen Autismustherapeuten auf großes Interesse stößt. Es verbindet ein verhaltenstherapeutisch ausgerichtetes Vorgehen mit interaktionsbasierten Ansätzen. Dem ESDM liegt eine komplexe neuropsychologische Grundlage zur Erklärung des Autismus zugrunde, seine Wirksamkeit ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Es besticht durch ein gut strukturiertes Interventionsprogramm, das mit Hilfe umfangreicher Checklisten und Vorschlägen zum Therapiematerial seinen Einsatz für die praktische Anwendung erleichtert.

 

Überblick über die Inhalte:

  • neuropsychologische Grundlagen des ESDM
  • Förderziele des ESDM und ihre praktische Umsetzung
  • Checklisten und Therapiematerialpräsentation
  • Integration der Eltern und des erweiterten Umfeldes in die Förderung
  • Praktische Umsetzung und sinnvolle Ergänzungen
  • Videobeispiele aus der Praxis

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 14.08.2019

Anmeldung: bis 15.08.2019
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 170 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 200 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken