Kurs-Nr: 2020-28 - Grundlagen

Autismus verstehen – die Besonderheiten der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung

Für Angehörige und Fachkräfte
Ort: Berlin
Datum: 21.11.2020
Zeit: Sa. 9:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Reinhard Rudolph, Diplom-Psychologe
Inhalt:

Durch neuere wissenschaftliche Erkenntnisse, aber auch durch zahlreiche Veröffentlichungen autistischer Menschen, haben sich in den letzten Jahren viele Sichtweisen verändert.
Autismus ist gewissermaßen eine unsichtbare Behinderung. Was wir sehen können, sind die Verhaltensweisen in der sozialen Kommunikation und in eingeschränkten Handlungsmustern.
Was wir nicht sehen können, sind die Besonderheiten der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung, die diesen autistischen Verhaltensmerkmalen zugrunde liegen. Um Autismus zu verstehen, ist es jedoch unabdingbar, diese Besonderheiten zu kennen und im inklusiven Zusammensein mit autistischen Menschen bzw. bei der Gestaltung einer autismusfreundlichen Umwelt zu berücksichtigen.
Mit vielen visuellen Darstellungen werden neuropsychologische Konzepte allgemeinverständlich erklärt. Leitgedanken zum Zusammenleben mit autistischen Menschen werden daraus abgeleitet.

Achtung: Termin ist der 21. November 2020 (in der Druckversion ist fälschlicherweise der 21. September 2020 angegeben)

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 21.10.2020

Anmeldung: bis 22.10.2020
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 170 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 200 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken