Kurs-Nr: 2020-25 - Beschäftigung / Arbeit

Soziale Kompetenzen im Arbeitsleben

Für Angehörige und Fachkräfte
Ort: Nürnberg
Datum: 13.11.2020
Zeit: Fr. 9:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Kristina Beese, Diplom-Pädagogin
Inhalt:

Auf dem ersten Arbeitsmarkt stehen neben den „Hard Skills“ immer mehr soziale Kompetenzen im Vordergrund. Gleichzeitig gilt es, ungeschriebene soziale Regeln und ein hohes Maß an Selbstständigkeit zu erfüllen. Trotz hoher Fachkenntnisse scheitern Menschen mit ASS nicht selten an diesen Hürden, so dass ihnen der Weg zum ersten Arbeitsmarkt verwehrt bleibt oder sie überfordert.

Das Seminar bezieht sich insbesondere auf die Begleitung von Menschen mit dem Asperger-Syndrom auf den ersten Arbeitsmarkt mit dem Ziel, mögliche Hürden im Arbeitsalltag aufzudecken und hierfür gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln.

Inhalte:

Welche sozialen Kompetenzen werden im Arbeitsleben gefordert?

Welche sozialen Kompetenzen bringen Menschen mit dem Asperger-Syndrom mit?

Welche Unterstützung benötigen sie, um ihre sozialen Kompetenzen zu erweitern?

Welche Unterstützung benötigen Sie im Arbeitsalltag, um ihr volles Leistungspotential einbringen zu können?

Arbeitsplatzgestaltung

Struktur

Job-Coach

Kurzer Überblick über aktuelle Projekte im Bereich Autismus.

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 13.10.2020

Anmeldung: bis 14.10.2020
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 170 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 200 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken