Kurs-Nr: 2021-47 - Grundlagen

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen im Kindergarten

Für Angehörige und Fachkräfte
Ort: Hannover
Datum: 18.09.2021
Zeit: Sa. 9:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Christiane Arens-Wiebel, Diplom-Sozialpädagogin
Inhalt:

Kinder mit ASS unterschiedlicher Ausprägung, d.h. mit starker kognitiver Beeinträchtigung bis hin zur Hochfunktionalität, befinden sich in integrativen bzw. inklusiven Kindergartengruppen und stellen sowohl die pädagogischen Mitarbeiter als auch die anderen Kinder vor Herausforderungen. Auf der anderen Seite haben

die betroffenen Kinder durchaus besondere und einzigartige Fähigkeiten und Interessen, die für das Gruppengeschehen von großer Bedeutung sein können. Dies aber insbesondere dann, wenn die Integration des Kindes gut verläuft. Diese gelingt insbesondere dann, wenn die Pädagogen sich das autistische Verhalten der Kinder erklären und dadurch adäquat und verständnisvoll hierauf reagieren können.

In diesem Seminar geht es insbesondere um folgende Themen:

  • Eingewöhnung in die Kita
  • Vorschulkind verstehen
  • Geeignete Ausstattung bzw. Strukturierung in der Gruppe
  • Bestimmen von Förderzielen
  • Umgang mit problematischen Verhaltensweisen
  • Begleitung bzw. „Aufklärung“ der anderen Kinder über ASS
  • Gestaltung des Übergangs in die Schule
  • Notwendigkeit von Eltern- und Umfeldarbeit

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 18.08.2021

Anmeldung: bis 19.08.2021
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 180 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 220 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken