Kurs-Nr: 2021-14 - Herausforderndes Verhalten / Krisen

Autismus, Trauma und Bewältigung

Für Fachkräfte, insbesondere psychologische und ärztliche Psychotherapeuten
Ort: Berlin
Datum: 06.03.2021
Zeit: Sa. 9:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Brit Wilczek, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
Inhalt:

In der Therapie mit Menschen im Autismus-Spektrum zeigen sich häufig psychische Beschwerden, die an eine Trauma-Symptomatik erinnern, Symptome, wie sie auch bei traumatisierten Menschen beobachtbar sind und von den Betroffenen genau so erlebt und beschrieben.
Das Seminar geht den Ursachen solcher Trauma-typischen Erfahrungen nach und widmet sich der Frage, wieso gerade Menschen im Autismus-Spektrum so häufig davon betroffen sind. Hierfür wird über verschiedene visuelle Modelle und Vorstellungsbilder dem autistischen Erleben nachgespürt, wobei sowohl sensorische als auch soziale Aspekte berücksichtigt werden. Aus den so gewonnenen Erkenntnissen können sodann gemeinsam Ansätze zur Prävention und Bewältigung traumatischer
Erfahrungen abgeleitet werden.

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 06.02.2021

Anmeldung: bis 04.02.2021
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 180 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 220 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken