Kurs-Nr: 2021-12 - Methoden

Ergotherapie & Autismus - Möglichkeiten der Sensorischen Integrationstherapie für junge und erwachsene Autistinnen und Autisten

Für Angehörige und Fachkräfte
Ort: Frankfurt/M.
Datum: 20.02.2021
Zeit: Sa. 9:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Meike Miller
Inhalt:

Veränderte Wahrnehmung zieht verändertes Verhalten nach sich.

Die Sensorische Integrationstherapie erklärt, wie veränderte Wahrnehmung unweigerlich zu objektiv unangemessenem Verhalten, zu motorischen Defiziten oder zu Schwierigkeiten in kognitiven Prozessen führt.

Wie sehen Wahrnehmungsveränderungen aus? Welche Wahrnehmungsbereiche können betroffen sein? Welche Möglichkeiten der Alltagsanpassung gibt es, um auf veränderte Wahrnehmung Rücksicht zu nehmen? Was hat Wahrnehmung mit Stress zu tun? Und wie können Reizüberflutungen vermieden, bzw. vermindert werden?

Das Seminar richtet sich an Eltern und Angehörige, Pädagogen, Therapeuten und natürlich Autistinnen und Autisten. Auch eigene Themen können im Seminar – auch anonymisiert – aufgegriffen und bearbeitet werden. Gerne können diese bereits im Vorfeld an die Referentin weitergeleitet werden.

 

Kostenfreie Stornierung bis zum 20.01.2021

Anmeldung: bis 21.01.2021
Kosten: inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Euro 140 für Mitglieder des Bundesverbandes
Euro 180 für Mitarbeiter von Mitgliedseinrichtungen
Euro 220 für Sonstige

Bitte melden Sie sich an, um Fortbildungen buchen zu können. Hier gehts zum Login.

Seite drucken