Inhalte der Module

Vorstellung der Module - Welche Inhalte werden vermittelt?

Der Modulare Zertifikatskurs Autismus-Therapie besteht aus insgesamt neun Modulen. Jedes Weiterbildungsmodul ist vier Tage lang (Dienstag - Freitag).
Veranstaltungsort aller Module ist Frankfurt/Main.

Die Vorstellung der Inhalte jedes einzelnen Moduls finden Sie auf den folgenden Seiten.

Modul 1: Herausforderndes Verhalten

Modul 2: Förderdiagnostik

Modul 3: Einführung in AVT (Autismusspezifische Verhaltenstherapie)

Modul 4: Erwachsene mit hochfunktionalem Autismus - Hintergrund, Diagnostik, Therapie

Modul 5: Gemeinsam wachsen - Zusammenarbeit mit Eltern, dem Umfeld und professionelle Vernetzung

Modul 6: Der TEACCH-Ansatz zur Förderung von Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung

Modul 7: Kommunikation - Der TEACCH® Communication Curriculum

Modul 8: Differentialdiagnostik / komorbide Störungen

Modul 9: Förderung sozialer Kompetenzen: Einzel- und Gruppenangebote


Die Anerkennung von einzelnen Weiterbildungs-Modulen als akkreditierte Fortbildungsveranstaltungen ist bei der Psychotherapeutenkammer Hessen beantragt.